Dr. Sara Kokemüller

Operativ tätige Zahnärztin, zuständig für chirurgische Zahnsanierungen von Kindern und behinderten Menschen in Narkose

„In unserem Zentrum führe ich Zahnsanierungen unter Vollnarkose bei Kindern und behinderten Menschen durch – gemeinsam mit unseren Anästhesisten. 

Als Mutter von drei Kindern weiß ich, dass besonders bei unseren jüngsten Patienten neben der fachlichen Kompetenz die intensive menschliche Betreuung wichtig ist.“


1994
Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife am Gymnasium Syke

1994
Beginn des Zahnmedizinstudiums an der medizinischen Hochschule Hannover

1999
Staatsexamen Zahnmedizin

2000–2001
Tätigkeit als Vorbereitungsassistentin in Hannover

2001–2002
Tätigkeit als Vorbereitungsassistentin in Lauenstein/Hameln

2002
Abgabe der zahnmedizinischen Dissertation aus der Klinik für Mund-,Kiefer- und Gesichtschirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (Doktorvater: Prof. Dr. Dr. H. Schliephake) mit dem Thema „Experimentelle Untersuchung zur in-vivo Resorption degradierbarer Knochenersatzmaterialien aus Glaskeramiken“

2002
Verleihung des Grades „Dr. med. dent“ mit der Benotung „magna cum laude“

2006–2010
Tätigkeit als Urlaubsvertretung in verschiedenen Praxen

20011–2012
Tätigkeit als Entlastungsassistentin in Hannover

ab 2015
Eintritt in das Zentrum für Mund-, Kiefer- & plastische Gesichtschirurgie, Peiner Str. 2, 30519 Hannover, zuständig für chirurgische Zahnsanierungen von Kindern und behinderten Menschen in Narkose

Dr. Sara Kokemüller
Dr. Sara Kokemüller
Überweiserpraxis
(alle Kassen und privat)

Berufsausübungsgemeinschaft

Prof. Dr. Dr. Horst Kokemüller
Dr. Dr. Dietrich Engelke (ang.)
Alvaro Dini (ang.)
Dr. Ulrike Kulik (ang.)
Dr. Sara Kokemüller

Peiner Straße 2
30519 Hannover

Tel. (0511) 83 17 54
Fax (0511) 83 14 97


Sprechzeiten
Mo.-Fr. 8-13 Uhr
Mo., Di., Do. 15-18 Uhr